Wer wir sind

1 Million Mitglieder, 2.500 Vereine, 29 Kreise, 2 Sportarten – damit ist der FLVW nicht nur der zweitgrößte Landesverband im DFB und im DLV, sondern auch der einzige Landesverband, der zwei Sportarten unter einem Dach vereint. Am Sitz in Kaiserau befindet sich neben der Geschäftsstelle auch das zum FLVW gehörende SportCentrum, welches aus dem SportHotel, der SportSchule und dem SportCongressCenter besteht. Damit ist der FLVW sowohl für Amateursportler aus Westfalen als auch Profis aus aller Welt die erste Anlaufstelle. Die Hauptaufgabe des Verbandes liegt in der Förderung des Sports und der Jugendhilfe, insbesondere in den Sportarten Fußball und Leichtathletik und im Bereich des Freizeit- und Breitensports. Neben den regelmäßig stattfindenden Trainer-, Schiedsrichter- und Kampfrichteraus- sowie -weiterbildungen ist der FLVW unter anderem auch für die Wettkampf- und Spielorganisation sowie die Talentförderung zuständig.