28.08.2020 10:00 Uhr
Vorentscheidung möglich

Endspurt bei der eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen

von FLVW-Redaktion

Stadtmeisterschaft Gelsenkirchen FIFA 20
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Am kommenden Sonntag steht die vierte Spielwoche der eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte an.

Am siebten und achten Spieltag kann der SV Horst-Emscher 08 seine Tabellenführung verteidigen und sich eine optimale Ausgangslage für den letzten Spieltag am 6. September verschaffen. Buer, Hessler und Resse sind jedoch in Schlagdistanz. Der SV Horst-Emscher steht bislang mit einer weißen Weste von sechs Siegen und demnach 18 Punkten allein an der Tabellenspitze und hat nun die Möglichkeit, sich gegen den Tabellensiebten SuS Beckhausen 05 vom Verfolgerfeld abzusetzen. Am zweiten Spiel des Abends trifft der Ligaprimus dann auf den SV Hessler 06, der zurzeit auf Platz 3 rangiert und somit zu den besagten Verfolgern zählt. Diese Begegnung dürfte wohl als Top-Spiel des Spielabends und als erste kleine Vorentscheidung im Kampf um die eStadtmeisterschaft anzusehen sein. Ebenso hat die SSV Buer als Zweitplatzierter direkten Kontakt zu Horst-Emscher. Mit der besseren Tordifferenz und 15 Punkten im Tableau besteht hier die Chance mit zwei weiteren erfolgreichen Spielen gegen die Kickers Ückendorf und Adler Ellinghorst hohen Druck nach oben auszuüben. Auch der SV Hessler 06 befindet sich mit zwölf Punkten mitten im Kampf um die Top 4. Gegen Adler Ellinghorst und im Top-Spiel gegen den SV Horst-Emscher sollen weitere sechs Punkte auf das eigene Konto fließen. Ebenfalls mit zwölf Punkten liegt der VfL Resse 08 auf dem vierten Platz in Reichweite. Gespielt wird gegen den Tabellenletzten Westfalia Buer und den Tabellenfünften ETuS Bismarck. Auch diese Begegnung verspricht ein hohes Maß an Spannung, da die Eisenbahner die bessere Tordifferenz vorweisen und mit einem Sieg dem VfL Resse den vierten Platz streitig machen können. An den verbleibenden drei Spieltagen ist mit einer Menge Bewegung in der Tabelle zu rechnen!

Die eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte ist ein Pilotprojekt von FLVWESPORTS, dem FLVW-Kreis Gelsenkirchen und wird von der Volksbank Ruhr Mitte unterstützt. Zehn Vereine aus der Stadt Gelsenkirchen treten an neun Spieltagen gegeneinander um die Krone des eStadtmeisters an. Gespielt wird ‚FIFA20‘ auf der PS4. Die Spieltage finden jeweils sonntags ab 19.00 Uhr statt, der finale Spieltag ist für den 06.09.2020 geplant. Alle Informationen, sowie die Ergebnisse und Tabellenstände gibt es auf https://www.flvw-esports.de/gelsenkirchen.