14.08.2020 10:42 Uhr
Der nächste Doppelspieltag

Bochum und Buer wollen Spitze verteidigen

von Patrick Wichmann

Specials FIFA 20
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Weiter geht es in den eStadtmeisterschaften der FLVW-Kreise Bochum und Gelsenkirchen am Sonntag mit dem nächsten Doppelspieltag – und möglicherweise je einem Führungswechsel.

Seit dem vergangenen Sonntag hat der VfL Bochum die Tabellenführung in der eStadtmeisterschaft Bochum powered by Sparkasse Bochum inne und wird am kommenden Doppelspieltag alles geben, den ersten Platz zu verteidigen. Am 5. Spieltag geht es für das eTalentwerk-Team am Sonntag gegen den SW Wattenscheid 08, am direkt folgenden 6. Spieltag gegen den TuS Querenburg. Die punktgleiche DJK Adler Riemke spielt zeitgleich gegen den FC Azadi Bochum und den drittplatzierten SV Steinkuhl. Auf die ersten Punkte hoffen der BV Westfalia Bochum und die DJK RW Markania Bochum.

Der 3. und der 4. Spieltag stehen unterdessen in der eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte an. Dabei hat der SSV Buer 07/28 die besten Chancen, auch nach Sonntagabend ganz oben zu stehen. Das Team hatte sich zum Auftakt mit zwei Siegen den ersten Platz gesichert und trifft nun auf RW Wacker Bismarck II (19 Uhr) und den VfL Resse 08 (20 Uhr). Ebenfalls mit der Optimalausbeute von sechs Punkten gehen der SV Horst-Emscher 08 und der ETuS Bismarck in den zweiten Doppelspieltag und treffen zum Auftakt des Sonntagabends aufeinander. Anschließend spielt Horst-Emscher gegen die SpVg. Westfalia Buer, während Bismarck auf den SV Hessler 06 trifft.