15.02.2020 15:58 Uhr
Zweiter Qualifier am Sonntag

Championship: Weitere Playoff-Teilnehmer gesucht

von Niklas Aßfalg

Ankündigungen Turniere FIFA 20 PS4
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Für einen sportlichen Ausklang der Woche veranstaltet der FLVW am kommenden Sonntag den zweiten Qualifier der hauseigenen Championship.

Nur wenige Monate nach dem Launch des FLVWESPORTS-Hubs begibt sich der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen auf die Suche nach dem besten deutschen FIFA-Spieler. Ermittelt werden soll er im Rahmen der FLVWESPORTS Championship, die zunächst vier Qualifikationsturniere vorsieht, durch die die Spreu vom Weizen getrennt wird. Nachdem Ende Januar die ersten 32 Playoff-Tickets vergeben wurden, bringt der Sonntag die nächsten Qualifikanten hervor – und den Nachfolger von 'lxkq72', der die Premierenausgabe gewonnen hatte. Der Ausscheidungswettbewerb wird in FIFA 20 auf der PlayStation 4 ausgetragen, der Turnierverlauf sieht den 1vs1-Modus sowie das kaum Fehler verzeihende K.o.-System vor.

Während sich beim ersten Qualifier noch Profis wie Jegor 'Sweatzz_17' Bien (SpVgg Greuther Fürth) oder Robert 'VfLRobKay1848' Köhn (VfL Bochum) unter die Hobby-Gamer gemischt hatten, werden bei der zweiten Auflage aus dem FLVWESPORTS-Cup bekannte Namen wie Mustafa 'Musti_Arabaci' Arabaci oder Thomas 'thomas.om' Ostermaier an den Start gehen. Aus den vier Qualifikationsturnieren werden insgesamt 128 Spieler in die Playoffs vorrücken, wo sich diese Anzahl wiederum auf 16 reduzieren wird. Der Sommer bringt anschließend das Grand Final, bei dem die westfälische Krone vergeben wird. Das Teilnehmerfeld für den zweiten Qualifier birgt noch freie Plätze, ambitionierte FIFA-Enthusiasten sollten sich die Herausforderung nicht entgehen lassen.