05.06.2020 17:07 Uhr
es ist angerichtet

Das Grand Final der FLVWESPORTS Championship 2020

von Alexander Maier

Turniere FIFA 20 PS4
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Die lange und spannende Reise der FLVWESPORTS Championship 2020 findet am 14. Juni mit dem Grand Final ihren Höhepunkt – 16 Teilnehmer kämpfen um die virtuelle Fußballkrone Westfalens.

Insgesamt 175 Spieler schickten sich an, den begehrten Titel der ersten Ausgabe der FLVWESPORTS Championship zu gewinnen. Nach unzähligen hochklassigen Duellen in vier Qualifiern und zwei Playoff-Turnieren verweilt nur noch die absolute Elite im Wettkampf und ist bereit für das Grand Final am 14. Juni. Eigentlich sollte der finale Showdown in einem Offline-Event zelebriert werden, aufgrund der Coronavirus-Pandemie muss das Grand Final nun jedoch online ausgetragen werden. Dies wird der Qualität der Partien keinen Abbruch tun – 16 der besten FIFA-Spieler Deutschlands garantieren einen spannenden Verlauf.

Bevor die Kontrahenten im K.o.-System gegeneinander antreten, werden am kommenden Dienstag die Paarungen gezogen. Im Lostopf sind neben den gesetzten Playoff-Gewinnern Joe 'JH7' Hellmann (Leno eSports) und Mustafa 'GSMusti_' Cankal auch namhafte eSportler wie Moritz 'moritzCmaede' Mäde (RB Leipzig), Nikolas 'VfL_NW19' Wiebel (VfL Bochum) oder Joshua 'Hallo255' Pohl. Das Grand Final beginnt um 15 Uhr mit den Achtelfinal-Partien. Das gesamte Event wird im Best-of-3-Modus in FIFA Ultimate Team an der PlayStation 4 ausgetragen, Leih- und Trainingskarten sind verboten. Die acht verbleibenden Kontrahenten treffen gegen 16.15 Uhr im Viertelfinale aufeinander. Die Partien der Vorschlussrunde (gegen 18.30 Uhr) und das große Endspiel (gegen 20.15 Uhr) folgen im Anschluss. Wir dürfen gespannt sein, wer sich nach der langen Reise im Rahmen der FLVWESPORTS Championship 2020 durchsetzen wird.