21.08.2020 11:55 Uhr
Finaler Spieltag in Bochum

Entscheidung fällt im Spitzenspiel

von FLVW-Redaktion

Specials FIFA 20
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Bei der eStadtmeisterschaft Bochum powered by Sparkasse Bochum steht der finale Spieltag an. Im Spitzenspiel treffen der Tabellenführer aus Riemke und das eTalentwerk-Team des VfL Bochums als direkter Verfolger aufeinander. Bei der eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen, die von der Volksbank Ruhr Mitte unterstützt wird, steht der nächste Doppelspieltag an.

Drei Punkte und 19 Tore Vorsprung hat die DJK Adler Riemke vor dem abschließenden und direkten Duell gegen das eTalentwerk-Team des VfL Bochum. Es braucht also aus VfL-Sicht einen absolut perfekten Spieltag, um sich doch noch die Krone des eStadtmeisters in Bochum zu sichern. Die beiden Spiele werden live auf dem Twicht-Kanal des VfL übertragen, Start ist um 19.00 Uhr. Hinter den beiden Teams läuft der Kampf um die weiteren Platzierungen der eStadtmeisterschaft Bochum weiter. Den Drittplatzierten aus Wattenscheid und den fünften aus Steinkuhl trennen nur drei Punkte. Da der VfL Bochum zu Gunsten der Amateurvereine auf sein Preisgeld verzichtet, werden die Plätze drei, vier und fünf allesamt profitieren. Das abschließende Ranking entscheidet über die Höhe des Preisgeldes. Die BV Westfalia Bochum wird hingegen mit aller Macht versuchen, die ersten Punkte im Rahmen der eStadtmeisterschaft einzufahren.

Bei der eStadtmeisterschaft in Gelsenkirchen sind hingegen erst vier von insgesamt neun Spieltagen gespielt. Am Sonntag stehen mit dem Doppelspieltag die Spieltage fünf und sechs an. Der Tabellenführer vom SV Horst-Emscher wird gegen die Kickers aus Ückendorf und die in der letzten Woche äußerst torreich aufspielenden Adler aus Eilinghorst versuchen, die weiße Weste zu wahren und das Punktepolster auf den SSV Buer weiter auszubauen. Im direkten Verfolgerfeld der beiden Teams tummeln sich mit dem SuS Beckhausen, ETuS Bismarck, dem VfL Resse, Adler Eilinghorst, SV Hessler 06 und den Kickers Ückendorf gleich sechs punktgleiche Teams die versuchen werden, für den Ligaendspurt die bestmögliche Ausgangsposition zu erreichen. RW Wacker Bismarck wird versuchen, den Anschluss an das Verfolgerfeld herzustellen. Für die Spvg. Westfalia Buer geht es unter anderem im Derby gegen den SSV Buer um die ersten Punkte im Rahmen der eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte.