24.01.2020 10:30 Uhr
FLVW vergibt westfälische Krone

Erster Qualifier läutet die Championship ein

von Niklas Aßfalg

Ankündigungen Turniere FIFA 20 PS4
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Zum Abschluss der Woche fällt am kommenden Sonntag der Startschuss zur FLVWESPORTS Championship 2020.

Bereits in der Endphase des vergangenen Jahres wurden passionierte FIFA-Spieler vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen mehrfach gefordert. Die beiden FLVWESPORTS-Cups fanden ihre verdienten Sieger, die Zukunft hält allerdings eine noch weitaus größere Herausforderung parat. Die erste Auflage der FLVWESPORTS Championship feiert am Sonntag ihren Auftakt, im ersten von insgesamt vier Qualifiern werden die 32 besten Spieler für das Vorrücken in die späteren Playoff-Runden gesucht. Der Wettbewerb öffnet um 19 Uhr seine Pforten, das Teilnehmerfeld hält derzeit noch freie Plätze bereit. Ausgetragen wird das Qualifikationsturnier in EA SPORTS' FIFA 20 auf der PlayStation 4.

Die Ausführung sieht den 1vs1-Modus in FIFA 20 Ultimate Team (FUT) vor, der weitere Verlauf wird durch das kaum Fehler verzeihende K.o.-System bestimmt. Neben ambitionierten Hobby-Spielern treten auch bekanntere Größen aus der Szene an: Robert 'VfLRobKay1848' Köhn, der in der VBL Club Championship für den VfL Bochum antritt, oder Joshua 'Hallo255' Pohl, der im Sommer 2019 den BFV eSports Cup gewann, sind registriert. Die jeweils besten 32 Spieler der vier Qualifier ziehen in die Playoffs ein, in denen wiederum die 16 Teilnehmer am Grand Final der FLVWESPORTS Championship ermittelt werden. Bei der Endrunde wird schließlich die westfälische FIFA-Krone vergeben.

Beendet
Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen
FLVWESPORTS Championship - PS4 - Qualifier #1
TEILNEHMER 77 / 256
TURNIERSTART So, 26.01.20 19:00 Uhr
SPIELMODUS FUT 1v1
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen
FLVWESPORTS Championship - PS4 - Qualifier #1
ansehen