18.05.2021 15:14 Uhr
Neue Karten vorgestellt

FIFA 21: Dortmunder Trio im Bundesliga-TOTS

von Patrick Wichmann

FIFA 21 PC PS4 Xbox One
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
Das Team of the Season (TOTS) der Bundesliga ist seit Freitag in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) verfügbar, drei Spieler von Borussia Dortmund stehen in der Auswahl.

Mit Spannung erwartet wurde der deutsche Part der TOTS-Promo in FIFA 21 Ultimate Team (FUT): Am vergangenen Freitag ist die Auswahl der Bundesliga veröffentlicht worden, die Fans hatten diesmal über die Spielerauswahl abgestimmt – und sich dabei auch für drei Akteure von Borussia Dortmund ausgesprochen. Damit stellt der BVB die drittmeisten Spieler hinter dem FC Bayern München (8) und RB Leipzig (4). Erwartungsgemäß hat Erling Haaland den Sprung in die Mannschaft für die Packs geschafft: Bereits 25 Saisontore in nur 27 Ligaspielen hat der 20-Jährige erzielt, seine TOTS-Karte wird dafür mit einem Overall-Rating von 95 belohnt. Damit ist sie um vier Punkte stärker bewertet als die bislang beste verfügbare Version Haalands. Verbessert gegenüber der Headliners-Karte sind alle Werte, herausragend sind insbesondere der Schuss mit 98 (+3), die Physis mit 96 (+4) und die Geschwindigkeit mit 95 (+4).

Gar noch einen Zähler besser in der Gesamtbewertung als Haaland ist die neue Karte von Jadon Sancho. Die TOTS-Version des Flügelspielers bringt es auf stolze 96 Punkte und ist damit die zweitbeste Karte im TOTS hinter Bayern-Angreifer Robert Lewandowski (98). Mit einer Bewertung von 98 für das Dribbling sucht Sancho seinesgleichen, auch das Tempo (96) und der Schuss (94) können sich sehen lassen. Komplettiert wird das BVB-Trio durch Mats Hummels, dessen neues Objekt ein Overall-Rating von 93 aufweist und insbesondere bei der mit 96 bewerteten Defensive glänzt. Den Sprung derweil nicht geschafft hat Raphaël Guerreiro, der trotz der spärlichen Voting-Auswahl für die Verteidigung offenbar nicht genügend Stimmen erhielt. Auch Profis der Kellerkinder FC Schalke 04 und Arminia Bielefeld werden vergeblich gesucht.