20.04.2021 15:57 Uhr
Hummels, Sané & Co.

FIFA 21: Top 10 der Verteidiger aus Westfalen-Klubs

von Patrick Wichmann

FIFA 21 PC PS4 Xbox One
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
Die Teams aus Westfalen halten in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) einige Top-Spieler bereit, wir präsentieren die Top 10 der Verteidiger.

Mächtig aufgerüstet hat Borussia Dortmund in den vergangenen Jahren vor allem die Offensive, mit Jadon Sancho, Erling Haaland & Co. tummeln sich zahlreiche Top-Spieler in der Angriffsreihe des BVB. Doch auch die Defensivabteilung kann sich sehen lassen – und damit natürlich ebenfalls in FIFA 21 Ultimate Team (FUT). In den Top 10 der Verteidiger aus Westfalen stellen die Dortmunder nämlich gleich die besten acht Spieler.

Angeführt wird das Ranking von Mats Hummels: Die MOTM-Karte des 32-Jährigen bringt es auf ein Overall-Rating von 88, die Defensive ist insgesamt mit 91 Zählern ausgestattet – den Höchstwert liefert das Abfangen (93). Nur einen Punkt schlechter als Hummels ist die UCL-Live-Karte von Manuel Akanji mit einer Gesamtwertung von 87 eingestuft, der Schweizer wird nach dem Ausscheiden des BVB im Viertelfinale allerdings auch nicht mehr steigen. Dahinter folgen Raphaël Guerreiro (86, TOTW) und Thomas Delaney. Der dänische Mittelfeldspieler kann auch in der Innenverteidigung aufgeboten werden, wo er in der TOTW-Variante mit einem Overall-Rating von 84 überzeugt – vor allem die Werte für Defensive (86) und Physis (85) ragen heraus.

Zwei Schalker auf den Plätzen neun und zehn

Ein wenig schlechter als dieses Quartett sind drei Außenverteidiger des BVB bewertet, die damit aber immer noch zu den besten Defensivspezialisten aus Westfalen gehören. Die Gold-Karte von Thomas Meunier steht mit einem Overall-Rating von 81 auf Platz fünf in diesem Ranking. Anschließend folgen Nico Schulz und Łukasz Piszczek mit einer Gesamtbewertung von jeweils 80, auch diese beiden in der Gold-Version. Auf ein Overall-Rating von 79 bringt es zudem die Gold-Karte von Dan-Axel Zagadou.

Erst an dieser Stelle und somit auf dem neunten Platz des Rankings endet die Dortmunder Vorherrschaft. Mit Salif Sané bringt es ein Innenverteidiger des FC Schalke 04 in der Gold-Version auf eine Gesamtbewertung von 79. Die Physis des 30-Jährigen ist mit 81 bewertet, insbesondere die Stärke mit 91 Punkten sticht hervor. Und auch auf Platz zehn steht mit Sead Kolašinac ein Schalker, die Gold-Karte des vom FC Arsenal ausgeliehenen Linksverteidigers bringt es auf ein Overall-Rating von 78.

Die TOP 10 der Verteidiger aus Westfalen

  • Mats Hummels (Borussia Dortmund) – OVR 88 – Man of the Match
  • Manuel Akanji (Borussia Dortmund) – OVR 87 – UCL Live
  • Raphaël Guerreiro (Borussia Dortmund) – OVR 86 – TOTW
  • Thomas Delaney (Borussia Dortmund) – OVR 84 – TOTW
  • Thomas Meunier (Borussia Dortmund) – OVR 81 – Gold
  • Nico Schulz (Borussia Dortmund) – OVR 80 – Gold
  • Łukasz Piszczek (Borussia Dortmund) – OVR 80 – Gold
  • Dan-Axel Zagadou (Borussia Dortmund) – OVR 79 – Gold
  • Salif Sané (FC Schalke 04) – OVR 79 – Gold
  • Sead Kolašinac (FC Schalke 04) – OVR 78 – Gold
  1.