13.10.2020 14:27 Uhr
zum FUT-Saisonstart 

FIFA 21: BVB und Schalke im westfälischen Starter-Team

von Alexander Maier

FIFA 21 PC PS4 Xbox One
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
In FIFA 21 lässt sich mit Spielern der westfälischen Top-Klubs FC Schalke 04 und Borussia Dortmund eine ordentliche Starter-Mannschaft für Ultimate Team zusammenstellen.

Um auf eine hohe Chemie zu kommen, müssen wir uns für die westfälische FUT-Auswahl auf Teams aus der Bundesliga fokussieren. Wir stellen unser Starter-Team daher ausschließlich mit Spielern aus Dortmund und Gelsenkirchen zusammen. Roman Bürki (84) bietet das vielleicht beste Preis-Leistungs-Verhältnis aller Bundesliga-Keeper und ist entsprechend unser Rückhalt. Vor ihm bauen wir auf den FUT-Liebling Nico Schulz (80), Manuel Akanji (78), Ozan Kabak (77), der die blau-weiße Fahne in der Defensive hochhält, und BVB-Neuzugang Thomas Meunier (81).

Für das Zentrum bieten die Dortmunder gleich zwei Allrounder: Emre Can (82) und Thomas Delaney (81), die jeweils über starke Attribute in allen relevanten Bereichen verfügen und mit hohen Arbeitsraten überzeugen. Der Dribbler Amine Harit (77) sorgt für unseren Spielaufbau und glänzt mit Fünf-Sterne-Skills. Auf den Flügeln stehen Raphael Guerreiro (84) und Thorgen Hazard (83) – da es keine starke Alternative zu Jadon Sancho auf der rechten Seite gibt, muss einer der BVB-Akteure auf diese Position ausweichen. Abschließend soll Schalkes Benito Raman, eines der besten Silber-Objekte im Spiel – für Tore sorgen.

FUT-Starter-Team mit westfälischen Spielern

  • TW: Roman Bürki (Borussia Dortmund/84)
  • LV: Nico Schulz (Borussia Dortmund/80)
  • IV:Ozan Kabak (FC Schalke 04/77)
  • IV: Manuel Akanji (Borussia Dortmund/78)
  • RV: Thomas Meunier (Borussia Dortmund/81)
  • ZDM: Emre Can (Borussia Dortmund/82)
  • ZDM: Thomas Delaney (Borussia Dortmund/81)
  • ZOM: Amine Harit (FC Schalke 04/77)
  • LF: Thorgen Hazard (Borussia Dortmund/83)
  • RF: Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund/84)
  • ST: Benito Raman (FC Schalke 04/74)