11.08.2021 13:54 Uhr
Legenden-Duo vom BVB

FIFA 22: Kohler und Ricken werden zu FUT Heroes

von Patrick Wichmann

PC PS4 Xbox One
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
EA SPORTS hat neue Heroes-Karten für FIFA 22 Ultimate Team (FUT) enthüllt, unter den bislang bekannten Helden befinden sich Jürgen Kohler und Lars Ricken von Borussia Dortmund.

Häppchenweise enthüllt EA SPORTS immer mehr Details rund um FIFA 22, so zuletzt auch verschiedene neue FUT Heroes – folglich eine frische Karten-Kategorie. Und die Fans von Borussia Dortmund dürfen sich freuen: Mit Jürgen Kohler sowie Lars Ricken sind zwei BVB-Legenden dabei und damit nun insgesamt drei Spieler aus der Bundesliga. Kohler gilt als einer der härtesten Verteidiger der 90er-Jahre, für den BVB lief er insgesamt 250 Mal auf und feierte mit dem Verein zwei deutsche Meisterschaften sowie einen Champions-League-Triumph. Eng verknüpft ist der Sieg in der Königsklasse aber insbesondere mit Ricken, der im Finale gegen Juventus Turin wenige Sekunden nach seiner Einwechslung mit seinem ersten Ballkontakt traf und das „BVB-Tor des Jahrhunderts“ erzielte.

FUT Heroes sind neue Spezialkarten, die über ligaspezifische Chemie verfügen – der Verein spielt tatsächlich keine Rolle. Kohler und Ricken funktionieren demnach in einem Team mit möglichst vielen Bundesliga-Spielern am besten. Noch verstärkt wird dieser Effekt, wenn die Spieler außerdem über dieselbe Nationalität verfügen. Insgesamt sind nun 19 Heroes von EA SPORTS bestätigt. Dabei handelt es sich neben Kohler und Ricken um Mario Gómez, Ole Gunnar Solskjær, Tim Cahill, Diego Milito, Jorge Campos, Fernando Morientes, Sami Al-Jaber, Robbie Keane, Abédi Pelé, Clint Dempsey, Antonio Di Natale, Iván Córdoba, Freddie Ljungberg, Jerzy Dudek, Aleksandr Mostovoi, Joe Cole und David Ginola. Während Ricken mit 85 Punkten als Overall-Rating zu den schwächsten Heroes zählt, ist Kohler mit 89 Zählern an der Spitze.