03.09.2021 15:36 Uhr
Packs und Coin-Boost

FIFA 22: Startvorteile durch die Pre-Season-Promo

von Patrick Wichmann

FIFA 21 PC PS4 Xbox One
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
Bei der derzeitigen Pre-Season-Promo in FIFA 21 Ultimate Team (FUT) geht es bereits um die ersten Rewards für FIFA 22.

Allzu viele neue Inhalte für FIFA 21 Ultimate Team (FUT) sind nicht mehr zu erwarten, schließlich steht der Nachfolger bereits in den Startlöchern: Am 1. Oktober und damit in bereits vier Wochen ist offizieller Release-Termin von FIFA 22. Daher verwundert es nicht, dass auch das aktuelle Event in FIFA 21 schon den Blick nach vorne richtet: Neben einer Best-of-Auswahl der stärksten Karten aus der ablaufenden Saison gibt es bei der Pre-Season-Promo nämlich bereits die ersten Rewards für FIFA 22 zu holen. Damit möchte EA SPORTS die Aktivität der Spieler bis zuletzt hochhalten.

Aktuell sind drei verschiedene Belohnungen für FIFA 22 erhältlich: ein doppelter Coin-Boost, das Schnellstart-Pack und das "Eine Liga für sich"-Pack. Dabei haben die Packs folgende Inhalte: Das Schnellstart-Pack umfasst fünf Chemistry Styles, fünf seltene Gold-Spielerverträge, eine Trikotauswahl und ein Goldspieler-Pack; das "Eine Liga für sich"-Pack beinhaltet drei Goldspieler, darunter stets ein seltener. Die Objekte stammen jeweils aus der Bundesliga, der Premier League, La Liga, der Serie A oder der Ligue 1. Um die Rewards zu erhalten, sind verschiedene Squad Building Challenges (SBC) oder Objectives zu erledigen. Weitere Belohnungen sollen in der zweiten Woche der Promo erhältlich sein.

Einlösbar bis zum 12. November

Die Rewards können schon zum offiziellen Release von FIFA 22 am 1. Oktober eingelöst werden, anschließend werden sie bis spätestens zum 12. Oktober verliehen. Letzter Termin für die Beanspruchung ist der 12. November. Die Belohnungen sind wie üblich untauschbar und können folglich nicht auf dem Transfermarkt verkauft werden. Außerdem können sie nicht von einer Konsolenfamilie auf eine andere übertragen werden, wohl aber von Current auf Next Gen.

Neben den ersten Belohnungen für FIFA 22 gibt es bei der Pre-Season-Promo aber natürlich auch etwas für den aktuellen Ableger der Fußball-Simulation zu holen. Das Event nämlich bringt einige der besten Karten aus dem Jahresverlauf zurück und sorgt damit dafür, dass sich auf der Zielgeraden noch mal eine besonders schlagfertige Truppe in FIFA 21 zusammenstellen lässt. Zu diesen Karten gehörten unter anderem einige Objekte der Path-to-Glory-Promo, darunter Roberto Firmino mit einem Overall-Rating von 99 sowie Phil Foden und Eden Hazard mit einer Gesamtbewertung von je 98. Am Freitagabend dürften zum Start der zweiten Woche der Pre-Season neue Rewards verfügbar gemacht werden.