10.06.2021 14:03 Uhr
Virtuelle Alternative in der spielfreien Zeit

FLVWESPORTS Kreisligen starten im Sommer 2021

von FLVW-Redaktion

Ankündigungen Turniere FIFA 21
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Im Sommer 2021 startet FLVWESPORTS in Zusammenarbeit mit den FLVW-Kreisen Ahaus-Coesfeld, Gelsenkirchen und Lippstadt drei FLVWESPORTS Kreisligen.

Die FLVWESPORTS Kreisligen bieten den teilnehmenden Vereinen die Möglichkeit, sich digital in FIFA21 zu messen und die verlorenen Spiele und Derbys in der wettkampffreien Zeit an der Konsole nachzuholen, bis draußen auf dem grünen Rasen wieder voll durchgestartet werden kann. Die Kreisligen stellen eine attraktive Erweiterung und Ergänzung für das Vereinsleben dar. Wie Vereinsprojekte in der Vergangenheit zeigen, ist eSports gerade bei den jungen Vereinsmitgliedern äußerst beliebt und bietet eine weitere Möglichkeit, diese an den Verein zu binden sowie neue Mitglieder zu gewinnen.

Die Anmeldungen für die Vereine sind ab sofort möglich: Alle Vereine der teilnehmenden Kreise haben nun die Chance, sich einen der heiß begehrten Teilnehmerplätze für Ihre FLVWESPORTS Kreisliga zu sichern und um den ersten offiziellen Titel der FLVWESPORTS Kreisliga Ahaus-Coesfeld, der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte oder der FLVWESPORTS Kreisliga Lippstadt mitzuspielen. Pro Verein darf eine Mannschaft gemeldet werden.

Auftakt am 11. Juli, Anmeldung eröffnet

Gespielt wird die Liga im 1vs1-Format und in einem Hinrunden-Modus gegen die anderen teilnehmenden Vereine des jeweiligen Kreises im fairen 90er-Modus. Zur Auswahl stehen die sechs Profi-Teams aus Westfalen: Borussia Dortmund, FC Schalke 04, SC Verl, VfL Bochum, Arminia Bielefeld und SC Paderborn. Um bei den FLVWESPORTS Kreisligen den Teamgedanken in den Vordergrund zu rücken, werden die Spieltage in Form von Doppelspieltagen durchgeführt. Dabei setzt sich eine einzelne Spielbegegnung aus zwei 1vs1-Spielen zusammen. Die Ergebnisse der beiden Partien werden addiert und so das Endergebnis des Spieltages ermittelt.

Um an einer der Ligen teilnehmen zu können, muss jeder Spieler mindestens 16 Jahre alt sein, die Kadergröße darf für das Turnier vier Spieler nicht unter- und sechs Spieler nicht überschreiten. Alle Teilnehmer müssen eingetragenes Mitglied im angemeldeten Verein sein.

Starten werden die Ligen mit ihren ersten beiden Spieltagen am Sonntag, den 11.07.2021 um 19 Uhr. Über sechs Wochenenden wird es in den Kreisen an der Konsole heiß her gehen, schließlich geht es neben Ruhm und Ehre um den ersten offiziellen FLVWESPORTS Kreisliga-Titel. Spannende Duelle, hitzige Derbys, tolle Tore in einem fairen digitalen Miteinander sind garantiert.

Meldet Euch jetzt kostenlos an unter: https://www.flvw-esports.de/de_DE/kreisliga