06.08.2021 11:12 Uhr
Vorletztes Spielwochenende verspricht Spannung

eKreisligen: Erste Entscheidungen in Gelsenkirchen und Ahaus-Coesfeld?

von FLVW-Redaktion

FIFA 21
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Hoffen auf wichtige Punkte im Tabellenkeller und Spannung an der Spitze: Am Sonntag stehen in der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte mit den Spieltagen neun und zehn wieder spannende Duelle an. In der ausgeglichenen FLVWESPORTS Kreisliga Ahaus-Coesfeld stehen neben den Spieltagen sieben und acht weitere Nachholspiele aus den vergangenen Wochen an. Die FLVWESPORTS Kreisliga Lippstadt powered by HMC Systemhaus startet in die Silberrunde.

Stellen die Kellerkinder den Favoriten ein Bein?

In der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte treffen an diesem Wochenende die Teams aus der unteren Tabellenhälfte auf die Teams an der Spitze. Westfalia Buer hofft, im Derby gegen die SSV Buer im Tabellenkeller Boden gutzumachen und gleichzeitig dem Rivalen wichtige Punkte im Titelkampf abzunehmen. Konkurrent Horst-Emscher bekommt es mit Ückendorf und den weiterhin sieglosen Hasselern zu tun. Dicht gefolgt und mit einem Punkt weniger wollen Ellinghorst und Resse weiterhin ein Wörtchen im Titelkampf mitreden. Ellinghorst spielt gegen Eintracht Gelsenkirchen, die es sich im Tabellenmittelfeld gemütlich machen sowie gegen YEG Hassel. Hassel hat an diesem Wochenende vor, mit Siegen gegen Ellinghorst und Buer Spannung in den Titelkampf zu bringen und selbst wichtige Punkte zu sammeln. Viktoria Resse trifft auf die eSports-Abteilung von Hassel und im direkten Duell auf die SSV Buer. Im Tabellenmittelfeld kommt es für Bismarck zu Duellen gegen Hessler „Zwote“ und Eintracht Gelsenkirchen. Man darf gespannt sein, ob die Keller-Teams die Mannschaften der oberen Tabellenhälfte in der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte am Sonntag ab 19 Uhr ärgern können.

Silberrunde in Lippstadt steht an

In der FLVWESPORTS Kreisliga Lippstadt powered by HMC Systemhaus sind am vergangenen Wochenende die letzten Liga-Spieltage gespielt worden. Am Sonntag ab 19 Uhr wird die Silberrunde mit den Mannschaften der Plätze fünf bis sieben gespielt. Lipperbruch musste am letzten Spieltag vom Sofa mit ansehen, wie Mellrich und Mettinghausen an ihnen vorbeigezogen sind und damit die Lipperbrucher Träume der Goldrunde beerdigt haben. Neben Lipperbruch hat es Dedinghausen ebenfalls nicht geschafft und musste seinen Platz für die Goldrunde in letzter Sekunde mit einer Niederlage gegen den souveränen SV Geseke hergeben. Benninghausen komplettiert das Trio der Silberrunde. Die Mannschaften haben am Sonntag die Chance, sich ein letztes Mal zu zeigen und die Konkurrenten zu besiegen sowie die Liga mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen.

Ausgeglichene Liga: Nach oben und unten ist alles möglich

Die FLVWESPORTS Kreisliga Ahaus-Coesfeld ist seit den beiden Niederlagen von Ottenstein am vergangenen Wochenende wieder spannend. Eintracht Coesfeld hat Ambitionen, den Kontakt zur Spitze zu halten, dazu haben sie am Wochenende die Chance gegen die direkten Konkurrenten aus Nienborg und Ottenstein. In der unteren Tabellenhälfte kämpfen Dülmen, Ahaus und Stadtlohn darum, den Anschluss nach oben nicht zu verlieren. Ahaus hat es mit dem Tabellenführer aus Ottenstein sowie im direkten Duell mit Stadtlohn zu tun. Dülmen hat die Aufgabe gegen den Tabellennachbarn aus Stadtlohn und den Titelanwärter aus Nienborg vor der Brust. Am Sonntag ab 19 Uhr finden wir heraus, wer in der FLVWESPORTS Kreisliga Ahaus-Coesfeld einen wichtigen Schritt nach oben machen kann oder den Blick nach unten richten muss.