11.08.2021 17:21 Uhr
Benninghausen gewinnt Silberrunde in Lippstadt

eKreisligen: Titelentscheidung in Gelsenkirchen vertagt

von FLVW-Redaktion

FIFA 21
Foto: FLVW
Foto: FLVW
An der Tabellenspitze der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte bleibt es durch Terminverschiebungen spannend, der SSV Buer darf sich noch nicht erster offizieller eKreismeister nennen. Die Silberrunde in der FLVWESPORTS Kreisliga Lippstadt powered by HMC Systemhaus konnte überraschend Benninghausen für sich entscheiden.

SSV Buer steht kurz vor dem Titelgewinn

Der Tabellenführer aus Buer ist am Wochenende in der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte wieder mal seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Im Derby gegen Westfalia Buer konnte sich der SSV verdient mit 26:2 durchsetzen, die Überraschung aus Sicht der Westfalia blieb aus. Auch gegen Resse, die sich vor dem Spieltag erhofft hatten, noch einmal vorne anzugreifen, ließen die Buerer mit 12:3 nichts anbrennen. Resse hatte gegen die eSports-Abteilung aus Hassel ebenfalls das nachsehen und musste mit zwei Niederlagen die Titelträume aufgeben. Hassel eSports konnte auch mit zwei Siegen gegen Erle und Resse nicht an die Tabellenspitze heranrücken. Hessler "Zwote" hat sich mit zwei Siegen gegen Westfalia Buer und Bismarck in der oberen Tabellenhälfte festsetzen können. Horst-Emscher gewann das Spiel gegen das Kellerkind aus Ückendorf. Im Nachholspiel gegen YEG Hassel hat Horst-Emscher die Chance, auf zwei Punkte an den Tabellenführer heranzurücken und das Titelrennen am letzten Spieltag wieder spannend zu machen. In der unteren Tabellenhälfte trennten sich die Tabellennachbarn aus Ückendorf und Erle mit einem 5:5. Am Sonntag geht es ab 19 Uhr weiter mit dem letzten und finalen Spieltag der FLVWESPORTS Kreisliga Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte.

Benninghausen dominiert Silberrunde

In der FLVWESPORTS Kreisliga Lippstadt powered by HMC Systemhaus stand am vergangenen Wochenende für die Mannschaften aus Benninghausen, Lipperbruch und Dedinghausen die Silberrunde an. In diesem Modus hatten die Mannschaften, die sich nicht für die Goldrunde qualifiziert konnten, die Chance, für einen gebührenden und positiven Ligaabschluss zu sorgen. Überraschend konnte sich Benninghausen deutlich gegen die Konkurrenten aus Lipperbruch mit 13:8 sowie Dedinghausen mit 15:7 durchsetzen und sich als Sieger der Silberrunde feiern. Benninghausen hatte die reguläre Liga-Saison mit nur einem Punkt und 23 selbst geschossenen Toren aus sechs Spielen denkbar schlecht abgeschlossen. Den zweiten Platz sicherte sich Dedinghausen mit einem 7:4-Sieg gegen Lipperbruch. Lipperbruch schließt damit die Silberrunde ohne Punkt auf dem letzten Platz ab. Es war ein erfolgreicher Abschluss für die drei Teams, die in dieser Runde noch einmal alles gegeben haben und ihre Qualität zeigen konnten. Am Sonntag geht es ab 19 Uhr in der Goldrunde für die Teams um den ersten offiziellen Titel der FLVWESPORTS Kreisliga Lippstadt powered by HMC Systemhaus.