19.02.2021 15:53 Uhr
Zehnte Auflage

FLVWESPORTS-Cup: Der Jubiläumstitel geht an 'Oiiek'

von Patrick Wichmann

Turniere FIFA 21 PS4
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Beim zehnten FLVWESPORTS-Cup hat sich 'Oiiek' am Donnerstagabend in FIFA 21 an der PlayStation 4 durchgesetzt.

Ein Jubiläum stand am Donnerstag an, zum bereits zehnten Mal wurde der FLVWESPORTS-Cup ausgetragen. 91 Teilnehmer traten an der PlayStation 4 an und spielten in FIFA 21 den neuen Titelträger aus. Den Triumph sicherte sich diesmal 'Oiiek': Bei seiner ersten Teilnahme am FLVWESPORTS-Cup fuhr er im Finale gegen Noah 'Nokzyy-YT' Klitzing einen 2:1-Sieg ein. Somit sicherte sich 'Oiiek' neben dem Ruhm auch 4.600 FIFA-Points, während 'Nokzyy-YT' als Zweitplatzierter noch 2.200 FIFA-Points erhielt. Per Losentscheid wurden wie üblich vier weitere Teilnehmer mit jeweils 1.050 FIFA-Points belohnt.

Im Halbfinale hatte es 'Oiiek' zuvor mit Maximilian 'MaxM0816' Meinhardt zu tun bekommen, gegen den der spätere Titelträger einen ungefährdeten 4:0-Sieg einfuhr. Insgesamt trat 'Oiiek' im Turnierverlauf sechsmal an, nach einem Freilos in Runde eins erspielte er sich eine Torbilanz von 21:7. Siebenmal musste 'Nokzyy-YT' zum Controller greifen, er schloss den zehnten FLVWESPORTS-Cup mit 15:6 Toren ab. Im Halbfinale setzte er sich mit 4:2 gegen Jan 'Mrzocker2205' Thalmann durch.