24.08.2020 13:27 Uhr
Drei Spieltage stehen noch aus

SV Horst-Emscher bleibt ungeschlagen

von FLVW-Redaktion

Specials FIFA 20
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Auch am dritten Doppelspieltag blieb der SV Horst-Emscher ungeschlagen und bleibt damit Tabellenführer bei der eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte. Dahinter formiert sich ein Mittelfeld aus XX Mannschaften, der SSV Buer auf dem zweiten Rang hat weiterhin nur drei Punkte Rückstand.

Sowohl im Spiel gegen Kickers Ückendorf (7:4) als auch im Anschluss gegen die in der letzten Woche stark aufspielenden Adler aus EIlinghorst hielt sich der Tabellenführer mit 7:1 schadlos und kann weiterhin mit sechs Siegen aus sechs Spielen von der Tabellenspitze grüßen. Der SSV Buer gewann währenddessen gegen den ETuS Bismarck mit 11:0 und bleibt dank eines weiteren Sieges in der zweiten Begegnung des Abends im Derby gegen die Spvg. Buer auf Schlagdistanz zum Tabellenführer. Mit 27:1 ging das Nachbarschaftsduell deutlich an den SSV. Neben dem Derby in Buer, trafen am sechsten Spieltag auch die Teams aus Bismarck aufeinander. Hier behielt der ETuS Bismarck gegenüber RW Wacker Bismarck mit 15:4 die Oberhand. Das Verfolgerfeld hinter Horst-Emscher und Buer komplettieren nach zwei deutlichen Siegen der SV Hessler 06, der sich gegen die Spvg. Westfalia Buer und Kickers Ückendorf durchsetzen konnte, sowie der VfL Resse 08. Resse konnte am dritten Doppelspieltag mit zwei 7:5-Siegen über den SuS Beckhausen und RW Wacker Bismarck ebenfalls sechsfach punkten. ETuS Bismarck, Eilinghorst, Beckhausen und Kickers Ückendorf liegen mit etwas Abstand dahinter.

Am kommenden Wochenende steht der letzte Doppelspieltag an, bevor am 06.09.2020 mit dem Abschlussspieltag die eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte beendet wird. U.a. trifft am kommenden Sonntag der Tabellenführer auf den Verfolger aus Hessler. Spannung ist durch die enge Tabellenkonstellation garantiert.

Die eStadtmeisterschaft Gelsenkirchen powered by Volksbank Ruhr Mitte ist ein Pilotprojekt von FLVWESPORTS, dem FLVW-Kreis Gelsenkirchen und wird von der Volksbank Ruhr Mitte unterstützt. Zehn Vereine aus der Stadt Gelsenkirchen treten an neun Spieltagen gegeneinander um die Krone des eStadtmeisters an. Gespielt wird ‚FIFA20‘ auf der PS4. Die Spieltage finden jeweils sonntags ab 19.00 Uhr statt, der finale Spieltag ist für den 06.09.2020 geplant. Alle Informationen, sowie die Ergebnisse und Tabellenstände gibt es auf https://www.flvw-esports.de/gelsenkirchen.