04.08.2020 15:45 Uhr
Neues Format für FLVW-Vereine

Westfälischer Pokalsieger in der FLVWESPORTS CLUB CHAMPIONSHIP gesucht

von FLVW-Redaktion

Turniere FIFA 20 PS4
Foto: FLVW
Foto: FLVW
Ab 24. August ermittelt der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen den eFootball-Pokalsieger in FIFA 20 – den Startschuss geben drei Bezirksturniere. 

Nach der FLVWESPORTS CHAMPIONSHIP 2020 steht bereits das nächste große Event auf dem Plan: Die CLUB CHAMPIONSHIP als offizieller Pokalwettbewerb für alle eingetragenen Vereine im Verbandsgebiet. Dabei werden zunächst in den Bezirken Ost (24.08.), West (27.08.) und Süd (31.08) jeweils zwei Teams ermittelt, die sich für das große Online-Finale qualifiziert. Anschließend erhalten alle Teilnehmer dieser Bezirksturniere in der "Wildcard"-Runde am 4. September die Gelegenheit, sich eines der beiden letzten Finaltickets zu sichern. 

Die Vereine treten in den Bezirksturnieren der FLVWESPORTS CLUB CHAMPIONSHIP mit Duos im 2vs2-85er-Modus in FIFA 20 an der PlayStation 4 gegeneinander an, gespielt wird ein K.o.-System. Zur Auswahl stehen die sechs westfälischen Profivereine: Borussia Dortmund, Schalke 04, Arminia Bielefeld, VfL Bochum und Preußen Münster. Um am Pokalwettbewerb teilnehmen zu können, muss mindestens ein Spieler des Duos Mitglied bei einem Verein aus dem FLVW-Verbandsgebiet sein, die Anmeldung ist ab sofort möglich. 

Hochwertige Preise für Deinen Verein beim Grand Final am 6. September

Beim Grand Final im September warten hochwertige Preise auf Euren Verein. Die Viertplatzierten erhalten einen 10er-Ballsack der Marke "Derbystar", der Dritte kann sich über 20 Derbystar-Bälle freuen. Das unterlegene Duo im Finale erspielt einen Adidas-Trikotsatz für seinen Verein und der Gesamtsieger erhält ein eSports-Bundle inklusive PlayStation 5, Controller, Monitor und FIFA 21.

Hier geht's zur FLVWESPORTS CLUB CHAMPIONSHIP.